[ Zurück zur Hauptseite ]         << ] 

 

Turbo Raven

                                            jetzt auch als Elektroversion mit 160cm Spannweite 

 

Die der Turbo Raven zugrundeliegende Raven ist eine Einzelanfertigung für den ehemaligen US-Navy Piloten und bekannten Kunstflieger Wayne Handley. Der zweisitzige Kunstflug-Mitteldecker war für extremsten Kunstflug ausgelegt und wurde von einem 330 PS starken Lycoming angetrieben. Handley war damit auf vielen Flugshows zu sehen, er ereichte dreimal den Titel „California Unlimited Aerobatic Champion“ und hielt einige Jahre den Weltrekord im Flachtrudeln. Als ein stärkerer Antrieb für die Maschine erforderlich wurde, entschied man sich für einen P&W Turboprop mit 750 PS. Da die ursprüngliche Zelle für den Einbau dieses Triebwerks nicht ausgelegt war, wurde ein neuer Flieger, die Turbo Raven gebaut, die im März 1998 zum Erstflug startete. Die rassige  „Oracle“ Turbo Raven mit der langen Schnauze und dem enormen Seitenruder, das ebenso wie die Flächen mit eleganten Randbogen versehen ist, sorgte als einsitzige „Kunstflugrakete“ auf zahlreichen Airshows auch bei der Fachwelt für Begeisterung.

 

 

 

Die sehr gelungene auffällige Optik und die hervorragenden Kunstflugeigenschaften bewegten uns, diesen Flieger in enger Zusammenarbeit mit der Firma STO, Horst Streicher, der das Modell CAD/CAM konstruierte, als Voll-GFK/CFK Modell im Maßstab 1:3 herauszubringen. Der Rumpf ist in Herex- Sandwich aufgebaut und an den nötigen Stellen mit Aramidgewebe verstärkt. Die Querruder an den GFK-Flächen sind mit einem Elasticflap montiert.Das GFK-Höhenleitwerk ist abnehmbar.

Mit einem Motor ab 60 ccm oder einem Turbopropantrieb ausgerüstet, ist unsere Turbo Raven die neue Dimension im Motorkunstflug!

 

Raven 003links.jpg (41958 Byte)

DSC_0180.JPG (48073 Byte)

Raven 002rechts.jpg (33685 Byte)
DSC_0183.JPG (18346 Byte)  DSC_0186.JPG (13510 Byte)  
Bausatzinfo:
Kevlar-Carbon Sandwich Rumpf zweiteilige GFK-Tragfläche mit 35mm Alu-Steckungsrohr abnehmbares Höhenleitwerk mit 16mm Carbon-Steckung alle Servohalterungen eingebaut alle Ruderklappen mit Elastik-Flap GFK- Kabinenrahmen Cfk verstärktes Hauptfahrwerk transparente Kabinenhaube Radverkleidungen Cfk Hecksporn Cfk Spinner 

 

DSC_0003.JPG (14353 Byte)

DSC_0007.JPG (15452 Byte)

 

DSC_0009.JPG (12570 Byte)

 

DSC_0010.JPG (13821 Byte)

 

DSC_0014.JPG (14127 Byte)

 

DSC_0016.JPG (15613 Byte)

 

Technische Daten:
Spannweite: 252 cm Zubehör:
Länge: 215 cm Oracle Dekorbogen
Gewicht: ab 9kg  
Motor: Jet Cat Spt 5 Turboprop

 

Preis